Mehrzweckfahrzeug - Wattrettung MZF

Bei dem MZF handelt es sich um ein ausgesondertes Fahrzeug der Bundeswehr. Der Mercedes Benz Unimog 1300 L (Typ 435) Baujahr 1984 wird für die Wattrettung und das wassern unserer Motorrettungsboote im Strandbereich genutzt. Auf der Pritsche sind zusätzlich 8 Sitzplätze verfügbar, um bei Unfällen im Watt mehrere Personen gleichzeitig transportieren zu können.
Das Fahrzeug wurde komplett in Eigenleistung und mit finanzieller Unterstützung des Präsidiums umgebaut. Der Unimog wird vorrangig im Zentralen Wasserrettungsdienst Küste der DLRG –Station Cuxhaven - eingesetzt. Die Watfähigkeit liegt bei 1,20m.