Gerätewagen - Wasserrettung GW-W

Bei unserem GW-W handelt es sich um einen bei der Bundeswehr ausgesonderten Mercedes Benz Unimog 1300 L ( Typ 435 ) mit Allrad und einer 5 to. Vorbauseilwinde. In Eigenleistung wurde das Fahrzeug ( Baujahr 1982 ) mit einer Kabine 1 der Bundeswehr versehen und nach unseren Vorstellungen um- und ausgebaut.

Ausrüstung

  • 4 Blaulichter
  • 4 Druckluftfanfaren
  • Frontblitzer
  • Standheizung
  • 6m Kurbelmast mit Scheinwerferbrücke
  • 5 to. Vorbauseilwinde
  • 4m BOS
  • Digitalfunk
  • 2m DLRG Betriebsfunk
  • Stromaggregat 5 kVA
  • Beleuchtungssatz 4x 1000W
  • 4 Stative für Scheinwerfer
  • Motorpumpe ( MAST ) 750l/min
  • Tauchpumpe TP 1500 ( MAST ) zusätzlich verlastbar
  • Schläuche und Kupplungen
  • Kettensäge
  • Wathosen
  • Rettungswesten
  • Werkzeug
  • Axt
  • Säge
  • Spaten
  • Bolzenschneider
  • Schaufel
  • Besen
  • Handschuhe
  • Helme
  • Leinenmaterial, Schäkel usw.
  • Treibstoffe
  • Verkehrsleitkegel
  • Endlosschlaufen
  • SAN-Rucksack
  • Flaggensatz
  • Zusatzbatterien
  • Wetterschutzbekleidung
  • Feuerlöscher